„New Music Ensemble Weimar“ spielt Steve Reich’s „Different Trains“ mit Visualisierungen von Lucian Patermann

 

Natalia Helbig und Eva Schall, Violine

Assia Weissmann, Viola

Martijn Dendievel, Violoncello

Lucian Patermann, Visuals

Die Aufführung war Teil des Festivals für Minimal Music Weimar 2016 unter der Leitung von Martijn Dendievel. Sie wurde für den D-bü-Wettbewerb ausgewählt, der im Dezember 2017 in Berlin stattfand. D-bü ist ein neuer Wettbewerb der deutschen Musikhochschulen. Das Besondere an D-bü ist die Bandbreite der möglichen Beiträge: Es sind fast alle Arten von Aufführungen möglich, solange es sich nicht um „gewöhnliche“ Klassikkonzerte handelt. Live-Aufnahme vom 19. Dezember 2017 während des D-bü-Wettbewerbs im Club GRETCHEN, Berlin

Nähere Infos: http://www.hfm-weimar.de und http://www.d-bue.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s